Datenschutzerklärung

Wir haben überhaupt kein kommerzielles oder sonstiges Interesse an personenbezogenen Daten unserer Webseitenbenutzer. Gleichwohl stehen wir in der Verantwortung, da allein der Betrieb einer Seite wie grenzwert.org es erforderlich macht, dass über datenschutzrelevante Themen nachgedacht und aufgeklärt wird und entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Nun denn:

Ganz grundsätzlich:

Datenschutzerklärung

Die Datenschutz-Grundverordnung im Volltext (Serviervorschlag).
Foto © Olaf Herrmann 2007

Wir behandeln Ihre personen­bezogenen Daten, so sie denn erhoben werden, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz­vorschriften sowie dieser Datenschutz­erklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personen­bezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personen­bezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen selbstverständlich SSL/TLS zur Verschlüsselung der Verbindungs­möglichkeiten zu dieser Webseite, weisen aber darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Im Übrigen haben wir uns echt Gedanken gemacht: Wir haben die Kommentarfunktion abgeschaltet, die Einbindung von Emojis und Gravatar unterbunden, und verwenden bislang bloß ganz langweilige Schriftarten die keinen Verbindungsaufbau zu irgendeinem Drittanbieter erfordern.
Ganz ohne Drittanbieterinteressen gehts bislang leider nicht, weil wir nicht die Mittel haben Videos selbst zu hosten. Dazu aber mehr in dieser Erklärung.

Wir erstellen keine Nutzerprofile, werten keine Nutzerdaten automatisiert aus und betreiben auch keine Direktwerbung.

Verantwortliche Stelle

Sofern hier personenbezogene Daten anfallen, ist gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO die verantwortliche Stelle:

Christian Braun
Glockenbecherstraße 3a
80935 München

Ihre Rechte

Wir weisen auf die umfangreichen Auskunfts- und sonstigen Rechte der betroffenen Personen hin, welche die DSGVO in Art. 12 – 23 regelt. Unter anderem handelt es sich hierbei um Rechte auf:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden)
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerruf einer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes haben Betroffene gemäß Art. 77 DSGVO darüber hinaus das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Bayern ist zuständig:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 606
91511 Ansbach
https://www.lda.bayern.de/

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Eigene Trackingmaßnahmen…

… unternehmen wir nicht!

Aber wir binden Videos via YouTube ein, und das recht häufig.

Diese Website benutzt Komponenten von YouTube. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google, LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Beim Aufruf eines eingebetteten Youtube-Videos wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt in ihrem Browser dargestellt. Wenn Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sind, kann YouTube diese Daten darüber hinaus möglicherweise Ihrem Mitgliedskonto zuordnen. Dies können Sie unterbinden, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto bei Youtube abmelden. Die für YouTube relevanten Datenschutzbestimmungen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Um wiederum sicherzustellen, dass mit YouTube erst dann eine Verbindung aufgebaut wird, wenn Sie ein Video auch wirklich sehen wollen, haben wir unsere Seiten so modifiziert, dass Sie einen Youtube-Videolink erst aktiv anklicken müssen.

Wir binden auch Videos via Vimeo ein.

Analoges gilt für Vimeo: Eingebettete Inhalte von Vimeo verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die Vimeo-Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies setzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind. Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy. Betreibergesellschaft von Vimeo ist die Vimeo, Inc, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA.
Wir haben auch hier sichergestellt, dass Inhalte von Vimeo erst geladen werden, nachdem man aktiv auf das Video geklickt hat.

Server-Logfiles und Server-Standort

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an unsere Webseite übermittelt, sowie die Antworten des Servers darauf, in so genannten Server-Logfiles. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion, ggf. verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Aufgerufene Datei
  • Typ und Größe der Serverantwort
  • Anfragende IP-Adresse (anonymisiert)

Diese Daten werden 30 Tage lang auf den Servern unseres Webhosters gespeichert und dann gelöscht. Unser Hoster verwendet solche Daten zur Fehleranalyse und Gefahrenabwehr. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir haben soweit wir wissen keinen Zugriff auf diese Logfiles.

Der Server, auf dem diese Webseite installiert ist, steht in Kopenhagen, Dänemark, Europäische Union.

Der Shœp

… ist Satire, so wie unser Online-Angebot an sich. Auch hier haben Sie keine Möglichkeit, personenbezogene Daten einzugeben. Wir verkaufen nichts. Tut uns leid.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellenhinweis: Diese Datenschutzerklärung enthält in Teilen Material von Vorlagen von https://www.e-recht24.de, ist aber stark angepasst worden.